Zur Startseite
Eszter Fontana, Birgit Heise
Für Aug´ und Ohren gleich erfreulich - Musikinstrumente aus fünf Jahrhunderten
Herausgegeben vom Musikinstrumenten-Museum der Universität Leipzig
Fotografien von Janos Stekovics

Halle/Saale 1998, 96 Seiten, 6 s/w- und 87 farbige Abbildungen gebunden, 22 x 22 cm
Verlag Janos Stekovics: ISBN 3-929330-72-5 (deutsch)
Verlag des Musikinstrumenten-Museums: ISBN 3-9804574-2-7 (englisch)

19,80 Euro

zur Bestellung

Musikinstrumente vergangener Zeiten begeistern nicht nur durch ihre ganz besondere Klangfarbe, sondern sie sind auch schön anzusehen. Kostbare Materialien, aufwendige Details wie Rosetten, Intarsien, Ziselierungen und Malereien lassen erahnen, mit welcher Liebe Musikinstrumente hergestellt wurden und welch hohe Wertschätzung der Besitzer und Spieler ihnen entgegenbrachte. Der Betrachter bestaunt bis heute ihre formschöne, liebevoll verzierte Gestalt, wie sie in diesem Buch besonders zur Geltung kommt. Dieses liebevoll fotografierte und kommentierte Buch bietet dem Leser einen informativen Einblick in die Sammlungen des Musikinstrumenten-Museums der Universität Leipzig und damit auch in die Musikgeschichte von der Renaissance bis zum 20. Jahrhundert. Neben der  wechselvollen Geschichte des Museums gibt es im Band eine knappe und sachkundige Erläuterung zu Bau, Spielweise und Herkunft der einzelnen Instrumente.
Das Buch entstand in Zusammenarbeit mit dem Verlag Janos Stekovics.
 
 
 

Museum für Musikinstrumente der Universität Leipzig | Tel: 0341/97 30 750 | Fax: 0341/97 30 759 | musik.museum@uni-leipzig.de