Das Museum
Hammerflügel von Johann Nepomuk Tröndlin

Musik der Romantik für Violine, Horn und Pianoforte

Eine Matinée mit Kammermusik von Johannes Brahms und Robert Schumann, gespielt von Dozenten der Hochschule für Musik und Theater Leipzig inmitten der historischen Musikinstrumente in der Ausstellung:

Mechthild Karkow, Violine
Thomas Hauschild, Horn
Caspar Frantz, Hammerflügel von Johann Nepomuk Tröndlin (Leipzig, um 1828, aus dem Bestand des Museums)

Programm

Robert Schumann: Adagio und Allegro op. 70
Robert Schumann: Violinsonate Nr. 2 op. 121
Johannes Brahms: Horntrio op. 40

Der Eintritt kostet 8,00 Euro, ermäßigt 6,00 Euro.
Studierende der HMT und des Intituts für Musikwissenschaft an der Universität Leipzig haben freien Eintritt.