Das Museum

Transkontinentales Schlaginstrumentenspiel mit improvisierendem Chor

Termine Dienstags bis freitags jeweils 10 bis 11 Uhr (Alternativen nach Absprache)
Ort Klanglabor
Beschreibung             Mit einer Vielzahl von bekannten und unbekannten Instrumenten improvisieren wir verschiedene Ensemblestücke. Ob vier Zupfinstrumente im Zusammenklang oder ein als Schlagzeug verwendetes Klavier im Verein mit verschiedenen Gongs - verschiedene Instrumentengruppen aus aller Welt geben den Anlass ohne musikinstrumentale Ausbildung in den Genuss der Kunst des Hörens zu gelangen. Dabei werden nicht nur Instrumente kennengelernt, auch die Funktion eines Dirigenten und das Verständnis für einen Orchestermusiker werden vermittelt, darüber hinaus zwischenmenschliche Kompetenzen wie Teamgeist und Rücksichtnahme auf die Nächsten angeregt. Hautnah erfahren wir, wie ein Musikstück entsteht!
Vorschlag zur Nachbereitung Festigen Sie danach das Erlebnis der Musikinstrumente, etwa durch einen zeichnerischen Nachklang oder das Ausdenken von Geschichten!