Das Museum
kustodin mit automaten

Bach automatisch

Musik von Bach und seinen Zeitgenossen auf Lochplatten und perforierten Papierstreifen

Ort

Termine
17.06.2016 15:30 Uhr - 17:00 Uhr

Veranstaltungsart
Führung

Lassen Sie sich in die Klangwelt unserer Vorfahren von der Gründerzeit bis in die 1920er Jahre entführen. Hören und erleben Sie, arrangiert auf eine Länge von 1-5 Minuten, Werke von Bach und Zeitgenossen beispielsweise auf Selbstspiel-Klaviere oder den in Leipzig erfundenen Lochplatten-Automaten. Als Wunderwerke der Feinmechanik beeindrucken die in Tischchen, Bierfässern, Kleiderschränken und Standuhren verborgenen Abspielgeräte große und kleine Besucher gleichermaßen.

Gesprächskonzert mit Vorführung historischer Musikautomaten
Dr. Birgit Heise

Eintritt: 18,00, erm. 15,00 Euro

Vorbestellungen bitte nur über http://www.bachfestleipzig.de/de/bachfest/2016/veranstaltungskalender oder telefonisch:
Aus Deutschland: 01806-56 20 30
(0,14 €/min. aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende Mobilfunktarife)
Aus dem Ausland: +49-3871-2 11 41 91 (lokale Tarife)