Das Museum

15 Jahre Leipziger Concert - Höhepunkte aus 15 Jahren

Jubiläumskonzert

Ort
GRASSI Musikinstrumentenmuseum der Universität Leipzig, Konzertsaal

Termine
26.10.2012 19:30 Uhr - 22:00 Uhr

Veranstaltungsart
Konzert

Das Leipziger Concert orientiert sich in seinen Aufführungen Alter Musik an einem Klangbild der Barockzeit, das neueste aufführungspraktische Erkenntnisse berücksichtigt. Dabei greift das Ensemble unter künstlerischer Leitung von Susanne Scholz (Professorin für Barockvioline) zurück auf die langjährigen Erfahrungen seiner Mitglieder, einem festen Stamm aus Dozenten und Absolventen des Studiengangs Alte Musik der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" Leipzig.

Gemeinsam mit prominenten Gästen - wie Thomaskantor Georg Christoph Biller und dem Thomanerchor, Zvi Meniker, John Holloway oder dem Calmus Ensemble Leipzig - bot das Ensemble in den zehn Jahren seines Bestehens ein vielfältiges Spektrum an Konzerten auf höchstem Niveau.

In der Konzeption der Programme berücksichtigt das Leipziger Concert vor allem Werke aus der reichen Tradition des sächsischen und mitteldeutschen Raumes. Dabei steht es in langjähriger enger Verbindung mit dem Institut für Musikwissenschaft und dem Museum für Musikinstrumente der Universität Leipzig sowie dem Bacharchiv Leipzig.

Im Jubiläumskonzert erklingen Werke von Bach, Krieger, Schütz, Krebs, Knüpfer u.a., es musizieren das Leipziger Concert und das Calmus Ensemble.