Das Museum

"So höret meinen Gesang"

Klopstock-Vertonungen von G.Ph. Telemann und J.H. Rolle

Ort
GRASSI Museum für Musikinstrumente, Zimeliensaal

Termine
04.09.2015 19:30 Uhr - 22:00 Uhr

Veranstaltungsart
Konzert

Programm:

Zwei Auszüge aus Klopstocks Messias,  TWV 6:4:
"Sing unsterbliche Seele" (1. Gesang, Vers 1-42)
für Sopran, Alt, Tenor, Bass, zwei Traversflöten, zwei Oboen, Streicher und Basso continuo
 
"Mirjam und deine Demut Debora" (10. Gesang, Vers 480-523)
für Sopran, Alt, zwei Traversflöten, Oboe d'amore, zwei Oboen, zwei Fagotte,
Violino concertato, Streicher und Basso continuo
Einrichtung: Cornelia Fiedler und Klaus-Dieter Voigt -  Leihmaterial: Stiftung Kloster Michaelstein

Johann Heinrich Rolle (1716-1785)
„David und Jonathan“  Eine Musikalische Elegie
für Sopran, Tenor, zwei Oboen, zwei Traversflöten, Streicher und Basso continuo
Text: Friedrich Gottlieb Klopstock
Einrichtung: Ralph-Jürgen Reipsch - Leihmaterial: Zentrum für Telemann-Pflege und -Forschung Magdeburg

Georg Philipp Telemann  
"Komm, Geist des Herrn"  Kantate auf Pfingsten 1759     TWV 1:999
für Sopran, Alt, Tenor, Bass, drei Trompeten, Pauken, zwei Oboen, Streicher und Basso continuo
Text: unbekannter Textdichter / Friedrich Gottlieb Klopstock (Choräle)
Einrichtung: Ralph-Jürgen Reipsch  - Leihmaterial: Zentrum für Telemann-Pflege und -Forschung Magdeburg

Konzert in den AusstellungsräumenAntje Rux - Sopran
Susanne Langner - Alt

Tobias Hunger - Tenor
Ingolf Seidel - Bass 


Leipziger Concert
Leitung/Violoncello – Siegfried Pank