Das Bauhaus und seine Präsenz am Grassi

 

Wie jeden 2. Donnerstag im Monat um 15 Uhr bietet das Musikinstrumentenmuseum der Universität Leipzig getreu dem Motto sammeln, sortieren, entschlüsseln auch im November wieder Einblick in aktuelle Forschungsprojekte. Dabei reicht die Bandbreite von antiken Stimmungssystemen über Fragen der Digital Humanities und der Gender Studies bis hin zu Restaurierung und Instrumentenkunde. Diesmal im Fokus, passend zum Jubiläumsjahr 2019: Das Bauhaus und seine Präsenz am GRASSI 

 

Die Albers-Fenster im GRASSI - Führung mit Jörg Holzmann

Musik und Materialgefühl am Bauhaus - Vortrag mit Sabine Schneider

Paul Klees „Fuge in Rot“ - Vortrag mit Kim Grote

Orgelkompositionen um das Bauhaus - Konzert an der Kinoorgel mit Stefan Nusser

 

Treffpunkt und Veranstaltungsbeginn: Donnerstag, 14.11.2019 um 15.00 Uhr im Kassenfoyer des GRASSI

 

© 2019 Musikinstrumentenmuseum der Universität Leipzig