Forschung

Vom Institut 'Georg Kinsky' e.V. geförderte Projekte

  • Interdisziplinäres Forschungsprojekt über Historische Zupfinstrumente. Zitthern, Zistern, Gitarren I. (Weißgerber) und Gitarren II , in Zusammenarbeit mit der Universität Leipzig und mit der Westsächsischen Hochschule Zwickau, Studiengang Musikinstrumentenbau Markneukirchen
  • Fotowettbewerb und Seminar: Dokumentation des Musizierens um die Jahrhundertwende in Leipzig. In Zusammenarbeit mit der Universität Leipzig, Institut für Musikwissenschaft. (Projektleiter: Eszter Fontana, Klaus Mehner, 1999)
  • Tanzmusik nach Gottfried Taubert: Rechtschaffener Tanzmeister, oder, gründliche Erklärung der frantzösischen Tantz-Kunst. Leipzig 1717, Tonaufnahmen mit historischen Musikinstrumenten. (Projektleiterinnen: Susanne Scholz, Jutta Voss, 2005), in Kooperation mit der Konferenz Nationaler Kultureinrichtungen
  • Musicon-Valley-Projekt: Entwicklung eines internetbasierten Expertenforums mit internationaler Bedeutung (Projektleiterin Heidrun Eichler, 2006)
  • Interdisziplinäres Forschungsprojekt über die Leipziger Instrumentenbauerfamilie Hoffmann der Barockzeit. (Streich- und Zupfinstrumente), in Zusammenarbeit mit der Universität Leipzig und dem Germanischen Nationalmuseum (Projektleiter Veit Heller und Klaus Martius, 2008 –2012)
  • Unterstützung des Projektes die Frühgeschichte des Dudelsacks. (Projektleiter Dr. Werner Bachmann, 2008)
  • Unterstützung des Projektes Mit Glocken behängte Männer in antiken Kulturen. (Projektleiter Dr. Werner Bachmann, 2009)