Shop

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Kauf im Onlineshop des Museums für Musikinstrumente der Universität Leipzig

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Verträge, die zwischen der Universität Leipzig und ihren Kunden im Onlineshop des Museums für Musikinstrumente der Universität Leipzig geschlossen werden. Abweichenden Bedingungen des Kunden wird widersprochen. Diese werden nicht Bestandteil von Verträgen, wenn sie nicht ausdrücklich von der Universität Leipzig schriftlich bestätigt werden.

2. Vertragsschluss

Der Kunde kann die gewünschten Produkte aus dem Sortiment des Onlineshops auswählen, in dem er über den offiziellen Internet- Auftritt der Universität seine Wahl per Mausklick trifft.

Angaben auf der Website des Onlineshops stellen kein verbindliches Vertragsangebot dar. Der Kunde gibt mit seiner Bestellung (durch Anklicken des Buttons "Bestellung abschicken" auf der Website oder durch eine E-Mail Bestellung ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages ab. Der Kunde kann den Kaufantrag nur abgeben und übermitteln, wenn er auf dem Bestellformular die Aussage "Ich habe die AGB gelesen und akzeptiere sie." angehakt hat. Damit werden die AGB des Onlineshops der Universität Leipzig als Vertragsbestandteil akzeptiert.

Ein Vertrag kommt erst mit der Annahme des Antrages durch die Universität Leipzig zustande, die durch Zusendung einer Bestätigungs-Email erklärt wird. Die Universität Leipzig behält sich vor, den Vertragsschluss ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

3. Widerruf

Ist der Kunde Verbraucher im Sinne des § 13 des Bürgerlichen Gesetzbuches, das heißt eine natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, besteht ein gesetzliches Widerrufsrecht, über das die Universität Leipzig wie folgt belehrt:

Widerrufsbelehrung:

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Museum für Musikinstrumente der Universität Leipzig
Johannisplatz 5-11
04103 Leipzig
musik.museum@uni-leipzig.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

4. Preise

Die angegebenen Preise sind Endpreise in Euro. Der Betrag enthält keine Umsatzsteuer gemäß § 4 Nr. 20a UStG. Die im Onlineshop des Museums für Musikinstrumente der Universität Leipzig angebotene Ware ist von der Umsatzsteuerpflicht (Mehrwertsteuer) befreit.

5. Versand und Versandkosten

Die aktuellen Versandkosten sind auf unserer Website unter folgender URL veröffentlicht:

http://mfm.uni-leipzig.de/dt/shop/versandkosten.php

Die Versandkosten außerhalb Deutschlands werden vom Verkäufer auf die Bestellung des Kunden hin ermittelt und vor dem endgültigen Vertragsschluss mitgeteilt.

6. Zahlung und Eigentumsvorbehalt

Die Lieferung erfolgt grundsätzlich gegen Rechnung,

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware im Eigentum der Universität Leipzig

7. Schlussbestimmungen

Vertragssprache ist Deutsch. Auf diesen Vertrag findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.

Ist der Kunde ein Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus oder in Verbindung mit dem Vertragsverhältnis ergebenden Ansprüche Leipzig.