Das Museum

Orgelabenteuer

Viel Wind um einen großen Klang: Begegnungen mit Orgeln aus sechs Jahrhunderten für Familien mit Kindern ab 8 Jahren.

Ort

Termine
15.06.2013 11:00 Uhr - 12:30 Uhr
15.06.2013 14:00 Uhr - 15:30 Uhr

Veranstaltungsart
Führung

Das größte aller Musikinstrumente – die Orgel – braucht viel Wind. Faszinierende mechanische Einrichtungen und Pfeifen unterschiedlichster Formen und Größen sorgen dafür, dass aus Wind Musik wird. Wir blicken ins Innere einer »gläsernen« Orgel und erleben historische Orgeln aus sechs Jahrhunderten: vom mittelalterlichen Portativ über die Orgeln der Renaissance und des Barock bis zur großen Geschichtenerzählerin, der Kinoorgel. Es erklingen: »gläsernes« Orgelmodell; Portativ (15. Jh., Rekonstruktion); Orgelpositiv (Steffan Cuntz, Nürnberg 1610); Orgel (Gottfried Silbermann, Hilbersdorf 1724); Kinoorgel (M. Welte & Söhne, Freyburg 1931).

Veit Heller (Führung), Sabine Heller (Orgel)

Kartenpreis: € 11,00 / Kinder bis 12 Jahre: € 2,00

Wichtiger Hinweis: Dies ist eine Veranstaltung des Bachfestes - deshalb können wir keine Vorbestellungen für Sie entgegennehmen. Ihre Kartenwünsche richten Sie bitte ausschließlich an Tel.: +49-(0)341-9137.300, Fax: +49-(0)341-9137.315 oder E-Mail: bachfest@bach-leipzig.de! Oder Sie bestellen einfach online über www.bach-leipzig.de!