Das Museum

Kinoorgel live: La Roue - Das Rad

Stummfilmvorführung mit Live-begleitung auf der historischen Kinoorgel des Grassi

Ort
GRASSI Musikinstrumentenmuseum der Universität Leipzig, Kinosaal

Termine
25.01.2014 15:00 Uhr - 19:30 Uhr

Veranstaltungsart
Kinoorgel

La Roue – Das Rad (Abel Gance, Frankreich 1923), mit englischen Zwischentiteln, 273 min mit Pausen, mit Einführungen von Veit Heller und Claudia Cornelius, an der Welte-Orgel: Richard Siedhoff

LA ROUE – DAS RAD ist ein knapp viereinhalbstündiger legendärer Stummfilm von Abel Gance (NAPOLEON) und die Geschichte eines Lokomotivführers, der ein Adoptivkind großzieht, das sich in seinen Sohn verliebt. LA ROUE wurde mit unvorstellbarem Aufwand über drei Jahre gedreht. Mit seiner innovativen Gestaltung und Montagetechnik gilt der Stummfilm als ein Meilenstein der Filmgeschichte, der viele große Filmregisseure beeinflusst hat, von Sergej Eisenstein bis Georg Wilhelm Pabst und Akira Kurosawa.

Eintritt: 10,- Euro, ermäßigt 8,- Euro, Familienkarte (2 Erw. und max. 3 Kinder) 20,- Euro, Gruppenkarte (ab 8 Pers.) 6,- Euro p.P.

Veranstaltung in Kooperation mit Cinémathèque Leipzig e.V.


La Roue